„Haaresträubendes“ Basketball-Spiel

Bitte sehen Sie sich das Video unter diesem Link an (ca. weniger als 2 Minuten). Das Video zeigt ein kurzes Basketball-Spiel.

Ihre Aufgabe dabei lautet: Zählen Sie die Anzahl an Spielpässen der Spielerinnen mit weißem T-Shirt. Strengen Sie sich bitte gut an!

Lesen Sie hier erst nach dem Video weiter:

Das Video gibt ein Beispiel für die sogenannte selektive Wahrnehmung. In diesem Beispiel liegt eine mangelnde Aufmerksamkeit gegenüber unerwarteten Reizen vor – selbst dann, wenn diese Reize sehr auffällig oder ungewöhnlich sind. Dieses Experiment kann uns dafür sensibilisieren, was uns eventuell im Alltag entgeht. Dennoch ist selektive Wahrnehmung sehr wichtig für unseren Organismus. Denn unser Organismus wäre ohne „Filtersystem“ mit der Vielzahl an einströmende, teils überflutenden Reizen überfordert.

Quelle: Charbis, C. & Simons D. (2010): Der unsichtbare Gorilla. Wie unser Gehirn sich täuschen lässt. München, Zürich: Piper.
Original-Link unter: http://www.theinvisiblegorilla.com/videos.html